Neues aus der Fischlaker Schule, April 2014

An der Fischlaker Schule hat sich in den letzten Wochen wieder einiges bewegt.

Zunächst einmal möchte ich ganz herzlich unseren Gewinnerinnen und Gewinnern des diesjährigen Mathematikwettbewerbs der Essener Grundschulen gratulieren: Aus der Klasse 3b haben Jamie Riotte und Carolin Arens den 3. Platz, Leonard Seidelmann aus der Klasse 4a und Luisa Weibels aus der Klasse 4b den 2. Platz in der 2. Runde des Mathematikwettbewerbs belegt. Herzlichen Glückwunsch zu eurer tollen Leistung!

Stolz sind wir auch auf unsere Zweitklässler, die zur Zeit an dem Talentförderprojekt des Etufs teilnehmen, und bei dem diesjährigen Spiel- und Sportfest des Etufs am 02.04.14 den 1. Platz belegt haben. Herzlichen Glückwunsch liebe Laura Kluwig, Karlotta Seidelmann, Lilli Szymanski, lieber Laurenz Abramowski, Lars Chlebowski, Noah Glunz, Simon Henselowsky, Fabian Hesterkamp, Felix Lange und Manuel Muthmann!

Wir freuen uns sehr, dass die Bezirksvertretung IX ein weiteres Mal 25.000 € für die Renovierung unserer Kindertoiletten zur Verfügung stellt! Diesmal sind die Mädchentoiletten an der Reihe. Wann die Toiletten renoviert werden, kann ich allerdings noch nicht absehen, bin aber zuversichtlich, dass dies noch im Laufe des Schuljahres passiert.

Seit einigen Wochen erhalten wir mehrmals wöchentlich kostenlos Obst von REWE in Heidhausen. Frau Schirrmacher (1b und 3b) hat den Kontakt hergestellt und organisiert auch den Transport des Obstes zur Fischlaker Schule, über das sich die Kinder immer sehr freuen. Frau Schirrmacher und Herrn Kiral von REWE ein ganz herzliches Dankeschön!

Die drei beweglichen Ferientage für das kommende Schuljahr sind

  • Montag, der 16.02.15 (Rosenmontag)
  • Dienstag, der 17.02.15 (Tag nach Rosenmontag)
  • Freitag, der 15.05.2015 (Tag nach Christi-Himmelfahrt).

Auch in diesem Jahr sind unsere Erstklässler wieder ganz herzlich zur alljährlich stattfindenden Talentiade des ETUF eingeladen. Bei der Talentiade handelt es sich um ein Schnupper- und Sichtungssportfest des ETUF, an dem alle am Talentförderprojekt interessierten Kinder, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer teilnehmen können. Das Talentförderprojekt des ETUF e.V. ist Bestandteil des Landesprogramms „Talentsuche und Talentförderung im Sport in Zusammenarbeit von Schule und Verein/Verband“, einem gemeinsamen Programm des Kultusministers des Landes NRW und des Landessportbundes NW. Am Samstag, den 28.06.14 sind alle Erstklässler der Partnerschulen des ETUF eingeladen, auf dem Gelände des ETUF am Baldeneysee von 9.00 bis 13.00 Uhr an dem Schnuppersportfest teilzunehmen. Hierbei geht es vor allem um das Mitmachen und Ausprobieren. Spiel und Spaß stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Sie, liebe Eltern unserer Erstklässler, bekommen aber noch eine gesonderte Einladung zu dieser Veranstaltung. Für motorisch begabte Kinder besteht im Rahmen des Talentfördermodells die Möglichkeit, in eine „Talentsichtungsgruppe“ aufgenommen zu werden. Diese wird für die Kinder kostenlos angeboten und von erfahrenen Sportpädagogen geleitet. Dieses zusätzliche Sportangebot beginnt voraussichtlich im September 2014 und findet immer donnerstags in der Zeit von 17 bis 18 Uhr in der Sporthalle an der Heckerschule statt. Weitere Informationen zum Talentfördermodell und zur Talentiade finden Sie unter dem Link Talentiade unter: www.etuf.de.

Unsere Frühlingsprojektwoche war ein voller Erfolg! Die Kinder hatten viel Spaß und haben toll an den super vorbereiteten Angeboten der Lehrerinnen gearbeitet. Der abschließende Frühlingsbasar war bei strahlendem Frühlingswetter gut besucht und auch hier hatten Kinder, Kolleginnen, Eltern und Gäste viel Freude. Es war ein bunter, sonniger und fröhlicher Nachmittag. Vielen lieben Dank an das Vorbereitungsteam für die tolle Organisation! Ein herzliches Dankeschön geht auch an Sie, liebe Eltern, die uns während der Projektwoche, aber auch bei dem Frühlingsbasar aktiv unterstützt haben. Durch den Verkauf der Frühlingsbasteleien, den Standgebühren und den Einnahmen aus der Cafeteria bzw. dem Kuchenbuffet ist ein Betrag von sage und schreibe 2240 € zusammen gekommen. Wie angekündigt, geht ein Teil hiervon als Spende an das Hundertwasserhaus und ein Teil an den Förderverein für unser Zirkusprojekt im kommenden Schuljahr. Über die Spende an das Hundertwasserhaus werde ich Sie zu gegebener Zeit noch näher informieren.

Und nun zu guter Letzt – vielleicht haben Sie es ja auch schon gehört: Bei uns sind zur Zeit viele Kinder an Ringelröteln erkrankt.

Ich wünsche Ihnen schöne, sonnige und erholsame Osterferien!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.