Anzahl der Lernzielkontrollen:
mindestens 3 Lernzielkontrollen pro Halbjahr ab Klasse 2

Bewertung:

100 % – 98 % = sehr gut
97 % – 86 % = gut
85 % – 71 % = befriedigend
70 % – 50 % = ausreichend
49 % – 20 % = mangelhaft
19 % – 0 % = ungenügend

Je fehlende Maßeinheit = ½ Punktabzug
Linien ohne Lineal gezogen (mind. 2x) = 1 Punktabzug
Fehlender Strich bei schriftl. Rechenverfahren = 1 Punktabzug
Folgefehler werden nicht berechnet.

Das Kollegium einigt sich auf eine Bewertung für das Fach Mathematik von 60 % für die schriftlichen Lernzielkontrollen und 40% für die sonstigen Leistungen.