Ritterspiele

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Unsere Viertklässler hatten große Freude beim Ritterprojekt, das die Themenreihe im Sachunterricht krönte. Während die Damen in der Kemenate ein Minneband stickten, Schmuck aus Zinn gossen und sich austauschten, wurden die Knappen zum Ritter ausgebildet. Nachdem die Knappen den Damen ein Lied vorgetragen und um der Damen Minneband geworben hatten, durften sie mit den Damen tanzen und an einem spektakulären Turnier teilnehmen. Am Ende des Projektes schlug Graf Engelbert vom Berg (alias Olaf Knoepges, Museumspädagoge) die Knappen zum Ritter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.