Schulstart

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Eltern,

wir heißen Sie herzlich im neuen Schuljahr willkommen! Die Vorbereitungen laufen im gesamten Team auf Hochtouren und auch von Seiten der Landesregierung gilt die Vorgabe, dass so viel Normalität wie möglich herrschen soll. Danach haben wir unsere Planungen für das Schuljahr ausgerichtet.
Hier kommen Informationen zu verschiedenen Themen:

Präsenzunterricht
Das Schuljahr startet komplett in Präsenz.

Anfangszeiten
Der Unterricht beginnt für alle um 8.10 Uhr. Um 8.05 Uhr sollen alle Kinder auf dem Schulhof sein und sich am Aufstellplatz der Klasse aufstellen. Dort werden sie dann ins Schulgebäude geholt. Selbstverständlich werden dann zunächst die Hände desinfiziert bzw. gewaschen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Kind ab, ob es desinfizieren oder waschen soll.

Pausenregelung
Bedingt durch den zeitgleichen Beginn, finden auch die Pausen wieder zur gleichen Zeit statt.
In der ersten großen Pause werden wir die Schulgemeinde teilen. Zunächst werden die ersten beiden Jahrgänge auf dem Schulhof sein und dann frühstücken und anschließend die Jahrgänge 3 und 4. Diese haben dann vor der Hofpause gefrühstückt.
In der 2. großen Pause sind alle Jahrgänge auf dem Schulhof, hier wird dann auch der Schulgarten geöffnet und beaufsichtigt.

Stundenplan
Den Stundenplan erhalten Ihre Kinder im Laufe der ersten Schulwoche. Die meisten Fächer werden weiterhin von der Klassenlehrerin unterrichtet, aber in diesem Jahr wird der Fachunterricht insbesondere in den Fächern Englisch, Religion und Musik von dafür ausgebildeten Lehrkräften erteilt.
In der ersten Schulwoche findet Klassenlehrerunterricht statt. Der Unterricht endet für alle Klassen am Mittwoch um 11.45 Uhr und am Donnerstag und Freitag um 12.45 Uhr. Die neuen Erstklässler haben am Freitag um 11.45 Uhr Schulschluss.

Maskenpflicht
Während der ersten Schulwochen gilt im gesamten Schulgebäude die Maskenpflicht. Abnehmen dürfen die Kinder diese zum Frühstück und beim Mittagessen im Offenen Ganztag. Auf dem Schulhof ist das Tragen der Maske nicht erforderlich. Wir werden weiterhin auf eine ausreichende Anzahl von Maskenpause draußen achten.
Für Grundschulkinder gilt weiterhin, dass neben den medizinischen Masken auch das Tragen von Alltagsmasken erlaubt ist. Bitte achten Sie bei der Maske vor allem auf eine gute Passform und geben Ihrem Kind auch immer eine Reservemaske mit.

Testpflicht

Am ersten Schultag werden alle Kinder der Klassen 2,3 und 4 getestet.
Danach werden alle Kinder weiterhin zweimal wöchentlich mit dem Lollitest getestet.
In den Klassen 1 und 2 sind die Testtage Montag und Mittwoch, in den Klassen 3 und 4 Dienstag und Donnerstag. Falls Sie eine Bescheinigung über das Testergebnisse benötigen, kann Ihr Kind diese am Folgetag bekommen. Dafür müssen Sie bitte bis einen Tag vorher die Klassenlehrerin informieren.

Betretungsverbot
Es gilt weiterhin ein Betretungsverbot in den Schulen. Das bedeutet, dass die Schule und der Schulhof nur für den Unterricht, die Betreuung und Elternabende betreten werden darf. Bitte warten Sie also weiterhin am Schultor auf Ihre Kinder.

Sportunterricht
Der Sportunterricht darf wieder in der Turnhalle durchgeführt werden. Dabei achten wir auf die Durchführung kontaktfreier Unterrichtsreihen.
Die Klassen 2, 3 und 4 beginnen in der Woche ab dem 23.08. mit dem Sportunterricht, die beiden ersten Klassen in der Woche danach.

Schwimmunterricht
Zunächst starten die Klassen 4a und 4b mit dem Schwimmunterricht, da sie im vergangenen Schuljahr lediglich drei Schwimmstunden hatten. Im Laufe des Schuljahres wechseln wir dann zu den Drittklässlern.
Bedingt durch Hochwasser der Ruhr wurde das Schwimmbad in Werden so stark beschädigt, dass es für geraume Zeit geschlossen bleiben muss. Alternativ haben wir eine Schwimmzeit im Schwimmbad Kupferdreh bekommen.
Da dort immer nur eine Klasse Platz findet, fahren die Klassen im wöchentlichen Wechsel dorthin. Den genauen Rhythmus teilen Ihnen die Klassenlehrerinnen mit.

OGS / 8-2-Betreuung
Die Betreuungen nehmen wieder den Regelbetrieb auf.
Detailliertere Informationen hierzu erhalten Sie noch.
Eine Erzieher-Stelle ist derzeit ausgeschrieben und soll zeitnah besetzt werden. Bis dahin wird von der Jugendhilfe eine Erzieherin als Springerin eingesetzt.

Eltern-Lehrer-Theatergruppe
Wie Sie vielleicht wissen, gibt es seit einigen Jahren eine Eltern-Lehrer-Theatergruppe an unserer Schule.
Nach der Coronapause möchten wir jetzt gerne wieder mit den Proben für ein neues Stück starten, das dann perspektivisch im Frühsommer 2022 aufgeführt werden soll.
Gibt es noch interessierte Eltern, die gerne mitspielen oder auch mal hineinschnuppern möchten?
Die erste Probe findet am Dienstag, 24.08.2021, um 19.30 Uhr in der Schule statt. Wenn Sie Interesse haben, kommen Sie doch einfach unverbindlich dazu. Wir freuen uns auf Sie!

Krankmeldungen
Bitte denken Sie daran, Ihr Kind im Falle einer Krankheit bis 7.45 Uhr abzumelden. Dies können Sie telefonisch unter 402008 oder per Mail an Monika.Spielkamp@schule.essen.de  erledigen. Sollte der Anrufbeantworter nicht anspringen, spricht gerade jemand darauf. Versuchen Sie es dann bitte erneut.

Wir wünschen uns allen ein Schuljahr, das so normal wie irgendwie möglich verlaufen kann, mit so viel Präsenzunterricht wie möglich und auch wieder einigen schönen Aktionen außerhalb von Unterricht für unsere Kinder.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Herzliche Grüße

Monika Spielkamp und das Team der Fischlaker Schule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.